Dienstag, 14. November 2017

Hoffen auf Brennerautobahn-Konzession

Am heutigen Dienstag sollen die Würfel für die Verlängerung der Brennerautobahn-Konzession fallen. Dies berichtet das Tagblatt "Dolomiten".

Badge Local

Am heutigen Dienstag soll sich in der Haushaltskommission des Senats endgültig weisen, ob die Verlängerung der Konzession für die Brennerautobahn doch noch eingefahren werden kann, bevor es in Rom zu Neuwahlen kommt.

„Premier Gentiloni und Transportminister Del Rio stehen zu uns“, sagt SVP-Senator Karl Zeller gegenüber dem Tagblatt "Dolomiten". Trotzdem bezeichnet er den Gesetzesartikel, den es durch die Haushaltskommission zu schleusen gilt, als „harte Nuss“.

Seit einer Woche seien er und Senator Hans Berger ständig am Ball. Zum einen habe man es aber mit 3 Ministerien zu tun. Zum anderen sei der Druck groß.

D/bv

stol