Mittwoch, 01. Dezember 2010

HSBC-Chefvolkswirt: Zusammenbruch des Euroraums nicht zu erwarten

Ein Zusammenbruch des Euroraums ist nach Einschätzung von HSBC-Chefvolkswirt Stefan Schilbe trotz der wieder aufgeflammten Schuldenkrise nicht zu erwarten. „Spekulationen über einen Zusammenbruch der Eurozone sind überzogen“, sagte Schilbe am Mittwoch der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX.

stol