Donnerstag, 07. März 2019

Huawei verklagt USA wegen Einkaufsverbots für Behörden

Als Antwort auf Spionagevorwürfe zieht der chinesische Technologiekonzern Huawei gegen die US-Regierung vor Gericht. Man wolle gegen ein Verbot vorgehen, das Behörden in den USA den Kauf und Einsatz von Huawei-Technologie und Dienstleistungen untersagt, teilte der amtierende Vorsitzende des Unternehmens, Guo Ping, am Donnerstag am Firmensitz im südchinesischen Shenzhen mit.

Huawei-Chef Guo Ping reichte Klage ein. - Foto: APA (AFP)
Huawei-Chef Guo Ping reichte Klage ein. - Foto: APA (AFP)

stol