Montag, 05. Dezember 2011

Hypo Tirol: Keine Geldspritze nötig

Trotz eines Wertberichtigungsbedarfs in Höhe von 120 Mio. Euro im Italiengeschäft muss der landeseigenen Hypo Tirol Bank laut Land nicht unter die Arme gegriffen werden.

stol