Freitag, 22. September 2017

Ideen erleben: „TEDxBozen“ am 11. November in Bozen

Neue Ideen selbst erleben – dafür bietet „TEDxBozen“ eine Plattform. Das weltweit bedeutende Vortragsformat mit Millionen von Zuschauern sowohl online wie offline, kommt am 11. November zum zweiten Mal in die Südtiroler Landeshauptstadt.

Die TEDxBozen-Workshops setzen auf Partizipation.
Badge Local
Die TEDxBozen-Workshops setzen auf Partizipation.

In Workshops, die in Zusammenarbeit mit der Firma Thun zusätzlich zu den Vorträgen angeboten werden, können Interessierte ihre eigenen Ideen entwickeln. „TEDxBozen“ (Technology, Entertainment, Design) bietet allen Interessierten 3 kostenlose Workshops an (hier der Link).

Diese finden in den Räumlichkeiten der Firma Thun statt. „Wir wollen unseren Teilnehmern nicht nur tolle Vorträge bieten, sondern auch die Möglichkeit ihre eigene Kreativität zu entfalten und selbst neue Ideen zu entwickeln“, sagt „TEDx“-Organisatorin Claudia Di Stefano.

Die Teilnehmer können selbst sehr viel ausprobieren und mitmachen. Die Workshops sind für jeden gedacht, es gibt keine Altersbegrenzung und es ist kein Vorwissen notwendig. Sie können unabhängig vom „TEDx“ Event besucht werden.

Die Workshops sind kostenfrei und lediglich mit einer Teilnehmergesamtzahl von 50 Personen pro Workshop begrenzt. Die Anmeldungen sind bereits gestartet.

stol

stol