Mittwoch, 31. Januar 2018

Inflation in der Eurozone schwächt sich weiter ab

In der Eurozone hat sich die Inflation Anfang des Jahres abgeschwächt. Im Januar seien die Verbraucherpreise um 1,3 Prozent gemessen am Vorjahresmonat gestiegen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Mittwoch nach einer ersten Schätzung mit. Dies ist die niedrigste Inflationsrate seit vergangenem Juli.

stol