Mittwoch, 30. September 2015

Inflation in Südtirol unverändert bei 0,5 Prozent

Im September war die Inflationsrate in Südtirol mit 0,5 Prozent auf demselben Niveau, wie im September des Vorjahres.

Badge Local
Foto: © APA

Dies geht aus den jüngsten Daten des Gemeindestatistikamtes Bozen hervor. Mehr musste man für Tabakwaren und Alkoholische Getränke bezahlen (plus 2,9 Prozent). Preissteigerungen gab es auch im Bereich Lebensmittel (2,3 Prozent) und Bekleidung (2,2 Prozent).

Rückläufig waren die Preise hingegen im Transportwesen (minus 3,3 Prozent), Erholung,
Veranstaltungen und Kultur (minus 2,1 Prozent). Auch im Gastgewerbe (minus 0,5 Prozent) und in den Kapiteln Wohnung, Wasser, Energie und Brennstoffe sind die Preise um  0,2 Prozent gesunken.

stol