Dienstag, 18. November 2014

Intel legt PC- und Mobil-Geschäft zusammen

Intel legt seinen defizitären Geschäftsbereich für Smartphone- und Tablet-Chips mit der PC-Sparte zusammen.

Archivbild
Archivbild - Foto: © APA/EPA

stol