Dienstag, 15. Oktober 2019

Internet-Begründer: Reiche weiße Männer dominieren das Netz

Der als Vater des Internets geltende britische Physiker Tim Berners-Lee blickt kritisch auf den heutigen Zustand des Netzes. „Das gegenwärtige Web wird von reichen weißen Männern dominiert“, sagte der 64-Jährige dem Magazin „Zeit Wissen“. „Frauen und Minderheiten sind unterrepräsentiert.“ Zugleich gab Berners-Lee Einblicke in seine „Vision für eine alternative digitale Welt“.

WWW-Erfinder Tim Berners-Lee.
WWW-Erfinder Tim Berners-Lee. - Foto: © APA (AFP) / FABRICE COFFRINI

apa