Freitag, 25. August 2017

Italien droht bei Monte-Paschi-Rettung Milliarden-Buchverlust

Italien steuert nach ersten Signalen der Märkte bei der Rettung der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena auf einen milliardenschweren Buchverlust zu.

Italien steuert nach ersten Signalen wegen der Bankenrettung von Monte dei Paschi auf einen starken Buchverlust zu.
Italien steuert nach ersten Signalen wegen der Bankenrettung von Monte dei Paschi auf einen starken Buchverlust zu. - Foto: © APA/AFP

stol