Samstag, 04. September 2021

„Italien ist der Musterschüler der Europäischen Union“

Sie war die erste Frau in Deutschland, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie führte: Brigitte Zypries. Im Gespräch mit s+ sagt Zypries, welche Lehren die öffentlichen Verwaltungen aus der Pandemie ziehen müssen, was sie vom Krisen-Management der Europäische Union hält und welche Koalition sie sich für die kommenden 4 Jahre wünscht. + Arnold Sorg

Brigitte Zypries: „Die Pandemie hat uns gezeigt, dass alle öffentlichen Verwaltungen in puncto Digitalisierung deutlich besser aufgestellt sein müssen.“
Badge Local
Brigitte Zypries: „Die Pandemie hat uns gezeigt, dass alle öffentlichen Verwaltungen in puncto Digitalisierung deutlich besser aufgestellt sein müssen.“ - Foto: © Harry Soremski

Die ehemalige deutsche Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch über öffentliche Verwaltungen, den Recovery Fund, Italien und die Wahlen.

sor

Alle Meldungen zu: