Freitag, 26. Juni 2020

Italien reduziert Steuerdruck für 16 Millionen Arbeitnehmer

Italien wird ab 1. Juli den Steuerdruck für 16 Millionen Arbeitnehmer reduzieren. Dies sei der erste Schritt in Richtung einer umfangreicheren Reform der Einkommenssteuer, an der die Regierung arbeite, kündigte Wirtschaftsminister Roberto Gualtieri im Interview mit RAI 3 am Freitag an. Damit will die Regierung den Konsum im Land ankurbeln.

Das Kabinett plant zügig Maßnahmen zur Verhinderung von Kündigungen und wolle zudem stark gebeutelte Bereiche wie die Tourismusindustrie, Gastronomie und die Autobranche unterstützen. - Foto: © lpa/Unsplash









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by