Donnerstag, 29. April 2010

Italien: Viele Geschäfte am 1. Mai offen

In Italien hat im Vorfeld des 1. Mai ein heftiges Tauziehen zwischen Handel und Gewerkschaften eingesetzt: Unter dem Druck der Kaufleute, die wegen der Wirtschaftskrise unter sinkenden Umsätzen leiden, haben mehrere Städte beschlossen, die Geschäfte am „Tag der Arbeit“ offen zu halten.

stol