Mittwoch, 08. Juni 2016

Italiener essen weniger Pasta – Nudelhersteller besorgt

Im Spaghetti-Schlaraffenland Italien wird weniger Pasta konsumiert. 2015 ist der Pasta-Verbrauch in Italien um 3,3 Prozent gesunken, nachdem 2014 bereits ein Rückgang von 2,5 Prozent gemeldet worden war.

Foto: © shutterstock

stol