Donnerstag, 09. Juli 2015

Italienische Baufirma erhält Zuschlag für WM-Arena in Katar

Das italienische Bauunternehmen Salini Impregilo hat den 770 Millionen Euro schweren Zuschlag für die Errichtung und den Betrieb eines WM-Stadions für Katar 2022 erhalten.

Das Al Bayt-Stadion in Al Khor.
Das Al Bayt-Stadion in Al Khor.

stol