Freitag, 09. September 2011

Italiens BIP wuchs im zweiten Quartal um 0,3 Prozent

Die Wirtschaft des hochverschuldeten Italien kommt nur mühsam aus der Krise. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg zwischen April und Juni um 0,3 Prozent zum Vorquartal, wie das italienische Statistik-Institut am Freitag in Rom mitteilte.

stol