Montag, 24. August 2020

Italiens Industrielle befürchten Verlust von einer Million Jobs

Die italienischen Industriellen befürchten den Verlust von einer Million Jobs infolge der Coronavirus-Krise in Italien. „Die Gefahr massiver Jobverluste ist konkret. Eine Million verlorener Jobs ist eine realistisch Zahl. Die Regierung hat keine Perspektiven. Der Markt ist versteinert“, kritisierte Industriellenchef Carlo Bonomi im Interview mit der Tageszeitung „La Stampa“ am Montag.

Tausende Italiener sorgen sich aufgrund der Krise um ihre Jobs.









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by