Dienstag, 17. Mai 2016

Italiens Weinsektor legte 2015 beim Export zu

Italiens Winzer segeln auf Wachstumskurs. Trotz einer schweren Konsumkrise auf dem Heimmarkt feierte der Weinsektor 2015 ein Plus beim Export von 4,8 Prozent.

Foto: © shutterstock

Wein im Wert von 5,5 Milliarden Euro wurde im vergangenen Jahr verkauft, was 21 Millionen Hektoliter entspricht, geht aus Angaben des Winzerverbands Federvini am Dienstag hervor.

Allein in den USA stiegen die Weinausfuhren um 13,8 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro. In Deutschland wurde ein Plus von 4,6 Prozent und in Großbritannien von 45,7 Prozent gemeldet.

Besonders gefragt sind die Spumanti, die ein Exportplus von 28 Prozent auf 194 Mio. Euro verzeichneten. 512.000 Hektoliter Spumante wurden im vergangenen Jahr exportiert. Die wichtigsten Absatzmärkte waren Deutschland und Großbritannien.

apa

stol