Samstag, 27. Oktober 2018

Italiens Wirtschaftsminister verteidigt Draghi

Italiens Wirtschaftsminister hat den gegenwärtigen Kursunterschied bei den zehnjährigen Staatsanleihen seines Landes und Deutschlands als zerstörerisch bezeichnet. Italienische Banken seien gegenwärtig aber noch nicht in Gefahr, sagte Minister Giovanni Tria am Samstag in Florenz.

Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank, kritisiert den Ton der italienischen Regierung gegenüber der EU-Kommission.
Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank, kritisiert den Ton der italienischen Regierung gegenüber der EU-Kommission. - Foto: © APA/AFP

stol