Montag, 08. März 2010

IWF-Chef glaubt nicht an Ausweitung der Griechenland-Krise

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat eine Ausweitung der Griechenland-Krise auf andere hochverschuldete Länder der Euro-Zone als unwahrscheinlich bezeichnet.

stol