Montag, 18. Januar 2010

IWF-Chef: Märkte erholen sich schneller als erwartet

China und andere aufstrebende asiatische Volkswirtschaften sorgen nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) dafür, dass sich die weltweite Wirtschaft schneller als erwartet erholt.

stol