Donnerstag, 05. Februar 2015

IWF erlässt Ebola-Ländern Schulden

Als erste internationale Organisation erlässt der Internationale Währungsfonds (IWF) den Ländern Guinea, Liberia und Sierra Leone wegen der Ebola-Epidemie einen Teil ihrer Schulden.

Wegen Ebola erlässt der IWF westafrikanischen Ländern ihre Schulden.
Wegen Ebola erlässt der IWF westafrikanischen Ländern ihre Schulden. - Foto: © LaPresse

stol