Dienstag, 09. Oktober 2018

IWF senkt Wachstumsprognosen für Italien

Während der Streit zwischen Brüssel und Rom um die italienischen Haushalts- und Defizitpläne tobt, hat der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Wachstumsprognosen für Italien gesenkt.

Der IWF hat die Wachsumsprognosen für Italien gesenkt.
Der IWF hat die Wachsumsprognosen für Italien gesenkt. - Foto: © D

stol