Donnerstag, 03. November 2011

Juncker: „Wir können die Griechen nicht zu ihrem Glück zwingen“

Ein Euro-Austritt Griechenlands ist kein Tabu mehr. Nach der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hält auch Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker einen Abschied des hoch verschuldeten Landes aus der Währungsunion für denkbar.

stol