Donnerstag, 12. April 2018

Juventus plant Kaffeehauskette mit Segafredo Zanetti

Nach der Enttäuschung wegen des verfehlten Einzugs ins Halbfinale der Fußball-Champions-League am Mittwochabend tröstet sich der italienische Fußball-Rekordklub Juventus Turin mit neuen Projekten. Der an der Mailänder Börse notierte Verein denkt an eine Partnerschaft mit seinem Sponsor, dem Kaffeeröster Segafredo Zanetti, für die Eröffnung einer Kaffeehauskette mit dem Brand Juventus.

Der an der Mailänder Börse notierte Verein denkt an eine Partnerschaft mit seinem Sponsor, dem Kaffeeröster Segafredo Zanetti, für die Eröffnung einer Kaffeehauskette mit dem Brand Juventus.
Der an der Mailänder Börse notierte Verein denkt an eine Partnerschaft mit seinem Sponsor, dem Kaffeeröster Segafredo Zanetti, für die Eröffnung einer Kaffeehauskette mit dem Brand Juventus. - Foto: © shutterstock

stol