Sonntag, 17. August 2014

Karstadt: Benko will nicht als „Retter“ gelten

Schon im Mai hat der nunmehr ehemalige Eigentümer der deutschen Handelskette Karstadt, Nicolas Berggruen, versucht, das angeschlagene sanierungsbedürftige Unternehmen nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ ganz an den Tiroler Immo-Investor Rene Benko abzutreten, der dort bereits mitengagiert war.

Rene Benko
Rene Benko - Foto: © STOL

stol