Dienstag, 08. August 2017

Kartellvorwürfe gegen Italcementi

HeidelbergCement hat Ärger mit den Kartellbehörden in Italien. Die Wettbewerbshüter stellten der im Oktober übernommenen Tochter Italcementi einen Bußgeldentscheid über 84 Millionen Euro zu, wie Deutschlands größter Baustoffkonzern am Montagabend mitteilte.

Gegen den italienischen Konzern Italcementi wurden Kartellvorwürfe erhoben. - Foto: Facebook
Gegen den italienischen Konzern Italcementi wurden Kartellvorwürfe erhoben. - Foto: Facebook

stol