Freitag, 06. Oktober 2017

Katalonien-Konflikt zieht Krise - Banken wandern ab

Der Konflikt um die nach Unabhängigkeit strebende spanische Region Katalonien zieht immer weitere Kreise. Auch der Bankensektor zieht nun Konsequenzen aus der unsicheren Lage: Die fünftgrößte Bank des Landes, Banco Sabadell, will aus der Region abwandern und ihren Hauptsitz nach Alicante an der Costa Blanca verlegen, wie das Geldhaus am Donnerstag bei einer Sondersitzung entschied.

Unternehmen wie die Caixabank sind betroffen. - Foto: apa/afp
Unternehmen wie die Caixabank sind betroffen. - Foto: apa/afp

stol