Donnerstag, 19. Juli 2018

Kein programmierter Rekord

Die Sommersaison hat für den Südtiroler Tourismus so begonnen, wie die Wintersaison aufgehört hat: rekordverdächtig.

Südtirol ist gut in den touristischen Sommer gestartet.
Badge Local
Südtirol ist gut in den touristischen Sommer gestartet. - Foto: © shutterstock

Mit 1,94 Millionen Nächtigungen im Mai legte Südtirols Beherbergungsbranche einen Traumstart hin. Dass es am Ende für einen weiteren Ausnahmesommer reicht, ist nach Aussagen von HGV-Präsident Manfred Pinzger aber alles andere als fix.

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

D

stol