Freitag, 16. Februar 2018

Keine Lösung der Alitalia-Krise vor Parlamentswahlen in Italien

In der Krise der insolventen Airline Alitalia wird es vor den italienischen Parlamentswahlen keine Lösung geben. Verhandlungen mit potenziellen Interessenten sind im Laufen. „Die Sonderverwalter haben mir bestätigt, dass sie nicht glauben, vor dem 4. März abschließen zu können“, sagte der Minister für Wirtschaftliche Entwicklung, Carlo Calenda, am Freitag laut Nachrichtenagentur Ansa.

stol