Freitag, 16. Februar 2018

Konsortium aus Air France und Easyjet pokert um Alitalia

Ein Konsortium aus Air France, Easyjet, Delta und dem US-Fonds Cerberus ist an der Übernahme der krisengeschüttelten Alitalia interessiert. Manager des Konsortiums werden am 22. Februar die mit dem Alitalia-Verkauf beauftragten Sonderverwalter der Airline treffen, wie italienische Medien am Freitag berichteten.

stol