Samstag, 04. Januar 2014

Konsum in Italien um neun Prozent gesunken

Trotz Signalen des Aufschwungs nach zwei Jahren tiefer Rezession steckt Italien weiter in einer schweren Konsumkrise.

stol