Samstag, 19. Dezember 2015

Krise ist vergessen: Italiener konsumieren wieder

Nach sieben Jahren Krise konsumieren die Italiener wieder. Dank niedriger Inflation, besseren Beschäftigungsaussichten und Perspektiven auf Steuersenkungen im neuen Jahr ist der Privatkonsum in diesem Jahr um 1,1 Prozent gegenüber 2014 gewachsen, berichtete das Wirtschaftsinstitut Prometeia am Samstag. Das sind 10,2 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr.

Foto: © shutterstock

stol