Mittwoch, 20. Juni 2018

Kryptobörse verliert Millionen durch Hackerangriffe

Die südkoreanische Kryptowährungsbörse Bithumb hat nach eigenen Angaben durch Hackerangriffe 35 Milliarden Won (27,4 Millionen Euro) an virtuellen Zahlungsmitteln verloren.

Die südkoreanische Kryptowährungsbörse Bithumb verliert Millionen durch Hackerangriff.
Die südkoreanische Kryptowährungsbörse Bithumb verliert Millionen durch Hackerangriff. - Foto: © shutterstock

stol