Sonntag, 13. Mai 2018

Küchenhersteller Snaidero wechselt Eigentümer

Der krisengeschüttelte italienische Küchenhersteller Snaidero wechselt den Eigentümer. Die Unternehmerfamilie Snaidero übergibt dem Private-Equity-Fonds Dea Capital die Kontrolle des verschuldeten Küchenbauers aus Udine.

Der Private-Equity-Fonds Dea Capital übernimmt Kontrolle über den Küchenhersteller Snaidero.
Der Private-Equity-Fonds Dea Capital übernimmt Kontrolle über den Küchenhersteller Snaidero. - Foto: © APA/DPA

stol