Mittwoch, 10. März 2010

Landesrat Berger in Brüssel: Tiergesundheit, Tiertransporte und Berg-Netzwerk

Mit Vertretern französischer und spanischer Berggebiete hat sich Landesrat Hans Berger in Brüssel getroffen, um weiter an einem europäischen Berg-Netzwerk zu knüpfen. Dazu kam eine Aussprache mit den für Tierschutz und Tiergesundheit zuständigen Spitzenbeamten der EU, in der es um Tiertransporte ebenso ging, wie um die Anbindehaltung oder die Bekämpfung der Tollwut.

stol