Mittwoch, 29. August 2018

Laudamotion-Übernahme durch Ryanair perfekt

Die Übernahme der Fluglinie Laudamotion durch die irische Ryanair ist abgeschlossen. Das teilten Ryanair-CEO Michael O'Leary und Laudamotion-Geschäftsführer Andreas Gruber am Mittwoch in Wien mit. Ryanair halte nun 75 Prozent der Anteile, der Rest verbleibe bei Laudas Holding. Angekündigt wurden eine neue Flugzeug-Bemalung, neue Büros und Uniformen sowie höhere Pilotengehälter.

Ryanair halte nun 75 Prozent der Anteile, der Rest verbleibe bei Laudas Holding.
Ryanair halte nun 75 Prozent der Anteile, der Rest verbleibe bei Laudas Holding. - Foto: © shutterstock

stol