Donnerstag, 19. April 2018

Leitner-Seilbahn mit funkelnden Swarovski-Kristallen

Fahrendes Funkeln: Für die Zermatt Bergbahnen AG realisiert Leitner ropeways in Zusammenarbeit mit Swarovski gemeinsam ein Premium-Produkt der ganz besonderen Art und kombiniert modernste Seilbahntechnologie im Pininfarina Design mit hochwertiger kristalliner Veredelung.

Ab Herbst kann die veredelte Seilbahn am Matterhorn bestaunt werden.
Badge Local
Ab Herbst kann die veredelte Seilbahn am Matterhorn bestaunt werden.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Leitner ropeways und Swarovski kann man ab Herbst 2018 in der höchsten 3S Bahn der Welt, dem Matterhorn glacier ride, in Zermatt erleben.

Dort werden Kabinen mit Swarovski-Kristallen in einer spezifisch für die neue Seilbahn entworfene Außengestaltung veredelt sein. Die Kristalle verleihen der Anlage von Leitner ropeways eine zusätzliche luxuriöse Komponente. Dabei nützt Swarovski „Crystal Rocks“ für die Applikation und sorgt mit dieser Form der Kristallisierung für eine Weltpremiere im Seilbahn-Sektor.

Eine Kabine dieser Art wurde bei der Messe für nachhaltige Raumplanung und Anlagen in Berggebieten „Mountain Planet“ in Grenoble am Mittwoch vorgestellt.  

stol

stol