Montag, 6. September 2021

Letztes Rohr der Pipeline Nord Stream 2 verschweißt

Für die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 ist das letzte Rohr verschweißt worden. Es werde anschließend in deutschen Gewässern auf den Meeresboden abgesenkt, teilte die Nord Stream 2 AG am Montag mit. Danach müsse es noch mit dem aus der Gegenrichtung kommenden Abschnitt verbunden werden. Im Anschluss stünden noch weitere Vorbereitungen vor der Inbetriebnahme an.

Die Gaspipeline Nord Stream ist laut Betreiberfirma fertiggestellt. - Foto: © APA/AFP / ODD ANDERSEN









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by