Montag, 05. September 2011

Linksaktivisten drangen in Sitze der Mailänder Börse ein

Linksradikale Aktivisten und Mitglieder der autonomen Gewerkschaftsverbands USB sind am Montag in den Sitz der Mailänder Börse eingedrungen.

stol