Montag, 25. November 2019

London verweigert Uber neue Lizenz erneut

Die Londoner Verkehrsbehörde hat dem US-Fahrdienstvermittler Uber zum zweiten Mal seit 2017 die nötige Lizenz für die britische Millionenmetropole verweigert. Bei Uber sei ein „Muster des Versagens“ festzustellen, begründete die Aufsicht am Montag ihre Entscheidung.

In London hat es sich - wieder einmal - ausgeubert.
In London hat es sich - wieder einmal - ausgeubert. - Foto: © APA (AFP) / DANIEL LEAL-OLIVAS

apa