Dienstag, 07. Juli 2020

Lufthansa beschließt weitere Einsparungen in Coronakrise

Nach Vereinbarung des staatlichen Rettungspakets hat die AUA-Mutter Lufthansa weitere Einsparungen beschlossen. So soll die Anzahl der Führungsposten etwa durch eine Verkleinerung von Leitungsgremien der Tochterunternehmen um 20 Prozent reduziert werden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. In der Verwaltung werden zudem 1000 Stellen gestrichen.

Angekündigte Flottenverkleinerung soll umgesetzt werden.
Angekündigte Flottenverkleinerung soll umgesetzt werden. - Foto: © APA (dpa) / Patrick Pleul

apa