Donnerstag, 04. Oktober 2018

Lufthansa doch weiter an Alitalia interessiert

Die AUA-Mutter Lufthansa hält sich eine Übernahme der maroden Fluggesellschaft Alitalia weiter offen. Im jetzigen Zustand sei man zwar nicht an der italienischen Staatsairline interessiert, sagte eine Lufthansa-Sprecherin am Donnerstag in Frankfurt. Der Konzern habe aber unverändert „Ideen für eine neu strukturierte Alitalia”. Der italienische Markt sei sehr wichtig für die Lufthansa.

Die Lufthansa hat ein Auge auf die Alitalia geworfen Foto: APA (dpa)
Die Lufthansa hat ein Auge auf die Alitalia geworfen Foto: APA (dpa)

stol