Mittwoch, 20. Mai 2020

Lufthansa-Rettung kurz vor Abschluss

Die deutsche Bundesregierung hat sich einem Pressebericht zufolge auf die Modalitäten eines Rettungspakets für die kriselnde Fluggesellschaft Lufthansa geeinigt. Ein Vertreter des Bundes sei auf dem Weg nach Frankfurt, um den Deal in der Konzernzentrale vorzustellen, berichtet der „Spiegel“ am Mittwoch unter Berufung auf Kreise. Der Bund soll sich mit 25 Prozent an der AUA-Mutter beteiligen.

Der deutsche Bund beteiligt sich mit 25 Prozent an der Lufthansa.
Der deutsche Bund beteiligt sich mit 25 Prozent an der Lufthansa. - Foto: © APA (AFP) / CHRISTOF STACHE

apa