Dienstag, 25. Mai 2010

Magneti Marelli folgt Fiat nach Kragujevac

Der italienische Autozulieferer Magneti Marelli will in der zentralserbischen Stadt Kragujevac 60 Mio. Euro in den Bau eines Werks investieren, das ab Sommer 2011 Ersatzteile für 200.000 Autos jährlichen produzieren und rund 400 Mitarbeiter beschäftigen soll.

stol