Dienstag, 26. Mai 2015

Mailänder Gericht untersagt Uber den Betrieb in Italien

Ein Mailänder Gericht hat am Dienstag einen Antrag einiger Taxifahrer-Verbände gegen den US-Mitfahrdienst Uber angenommen und diesem den Betrieb in Italien untersagt. Die Taxifahrer waren wegen unlauteren Wettbewerbs gegen den US-Anbieter vor Gericht vorgegangen, der über Handy-Apps Fahrer vermittelt.

Ein Mailänder Gericht untersagte am Dienstag der amerikanischen Firma Uber den Betrieb in Italien.
Ein Mailänder Gericht untersagte am Dienstag der amerikanischen Firma Uber den Betrieb in Italien.

stol