Samstag, 21. November 2009

Marchionne: Schließung von Fiat-Werken in Italien notwendig

Fiat-Chef Sergio Marchionne hält Werkschließungen in Italien für unabdingbar. Alle sechs Produktionsstätten im Land zu erhalten, sei wegen der eingebrochenen Autoverkäufe „nicht machbar und fernab jeder industriellen Logik", sagte Marchionne am Freitag in Turin.

stol