Dienstag, 01. Juni 2021

Megxit und Gates-Scheidung als Lehren für Südtiroler Unternehmer

Der Megxit und die Scheidung von Bill Gates haben nichts mit Südtiroler Familienunternehmen zu tun, glauben Sie? Da täuschen Sie sich: Prof. Alfredo De Massis von der Freien Universität Bozen sieht prominente Familiendramen wie diese als beispielhaft. Unternehmer und Politiker können viel daraus lernen. + Von Katrin Niedermair

Bill und Melinda Gates haben mit der Ankündigung ihrer Scheidung für großes Aufsehen gesorgt.
Badge Local
Bill und Melinda Gates haben mit der Ankündigung ihrer Scheidung für großes Aufsehen gesorgt. - Foto: © APA/getty / SCOTT OLSON

„Das Ende der Ehe von Bill und Melinda Gates ist ein emblematisches Ereignis“, sagt Professor Alfredo De Massis, Direktor des Zentrums für Familienunternehmen an der Freien Universität Bozen. Vielen Südtirolern mag der familiengeführte Handwerksbetrieb einfallen, wenn von solchen Unternehmen die Rede ist – aber auch der Microsoft-Gründer und seine Frau standen während ihrer 27 Jahre dauernden Ehe einem Familienbetrieb vor – wenn auch einem ungleich größeren.

kn