Donnerstag, 06. Juni 2019

Mehr als 200 Schüler besichtigen Wasserkraftwerk Kardaun

Anlässlich des Weltumwelttags hat Alperia das größte Wasserkraftwerk Südtirols für Schulen geöffnet, um ihnen die Welt der erneuerbaren Energie näherzubringen. Mit Sicherheitshelmen ausgerüstet nahmen rund 220 Kinder an den Besichtigungen im Wasserkraftwerk Kardaun teil und erlebten eine virtuelle Reise durch die imposante Staumauer Martell.

Ein besonderes Highlight für Schüler und Lehrpersonen war die virtuelle Reise über den Zufrittstausee und durch die dazugehörige Staumauer im Martelltal.
Badge Local
Ein besonderes Highlight für Schüler und Lehrpersonen war die virtuelle Reise über den Zufrittstausee und durch die dazugehörige Staumauer im Martelltal.

stol