Sonntag, 30. Mai 2021

Mehr Kontrolle: Italien will öffentliche Verwaltung modernisieren

Italien will mit dem staatlichen Wiederaufbauplan für den Neustart nach der Corona-Pandemie Probleme in seiner öffentlichen Verwaltung lösen. „Gerade ist es ein Chaos“, sagte der Minister für öffentliche Verwaltung, Renato Brunetta, im Interview der Zeitung „La Repubblica“. Die Verwaltung könne oft den Stand bei Investitionen nicht genau nachvollziehen. Es brauche daher Kontrolle, erklärte der Politiker der konservativen Forza Italia weiter.

Italien schaut positiv nach vorne. - Foto: © lpa/Unsplash









apa/dpa